<font id="bptvv"><track id="bptvv"></track></font>

    <del id="bptvv"></del>
    <var id="bptvv"><track id="bptvv"></track></var>

    <b id="bptvv"></b><del id="bptvv"></del>
    21-10-2019
    german 21-10-2019
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Technik

    China auf Platz 2 der Weltrangliste für Internetentwicklung

    (German.people.cn)

    Montag, 21. Oktober 2019

      

    China rangiert bei der Entwicklung des Internets weltweit an zweiter Stelle, direkt hinter den USA, hei?t es in einem am Sonntag ver?ffentlichten Bericht. 

    Laut dem World Internet Development Report 2019, der w?hrend der 6. Welt-Internetkonferenz in der Wasserstadt Wuzhen in der Provinz Zhejiang ver?ffentlicht wurde, nimmt China unter allen L?ndern den ersten Platz bei der Internetanwendung und den zweiten Platz bei der Innovationskapazit?t und der Branchenentwicklung ein.

    China habe jedoch viel Raum für Verbesserungen bei der Entwicklung der Internetinfrastruktur und der Cybersicherheit, hei?t es weiter in dem Bericht.

    Im Jahr 2018 wuchs die Gr??e der chinesischen digitalen Wirtschaft auf 31,3 Billionen Yuan (ca. 4 Billionen Euro), was 34,8 Prozent des Bruttoinlandsprodukts des Landes entspricht.

    Auch der E-Commerce boomt in China. Im Jahr 2018 stiegen die E-Commerce-Transaktionen des Landes um 8,5 Prozent auf 31,6 Billionen Yuan (ca. 4 Billionen Euro). E-Commerce-Dienste erzielten einen Umsatz von 3,5 Billionen Yuan (444 Milliarden Euro), ein Plus von 20,3 Prozent.

    Die Zahl der chinesischen Internetnutzer belief sich im Juni auf 854 Millionen und die Internet-Penetrationsrate betrug 61,2 Prozent. 

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Dokumentarfilm

    "Auf dem Weg" - Folge 8. Gro?e Wende

    Am 18. Dezember 1978 fand die 3. Plenartagung des 11. Zentralkomitees der KP Chinas statt. Der Arbeitsschwerpunkt des Staates und der KP Chinas wurde auf den Aufbau der sozialistischen Modernisierung verlegt.

    Interviews

    mehr

    Gespr?che

    Regisseur Christopher Rüping: Durch Theater rückt die Welt ein Stückchen n?her zusammen

    Mit seinen lediglich 33 Jahren geh?rt Christopher Rüping bereits zu den gefeiertsten deutschen Theaterregisseuren. Schon dreimal wurde eines seiner Stücke zu dem renommierten Berliner Theatertreffen eingeladen. Nun führte ihn seine Inszenierung von Brechts ?Trommeln in der Nacht“ der Münchner Kammerspiele bis in die chinesische Hauptstadt Beijing. People’s Daily Online traf den künftigen Hausregisseur des Züricher Schauspielhauses zum Interview.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Ausflug

    Endlich ist es wieder soweit: Das Wochenende steht vor der Tür!

    Ich überlege, was ich diesmal unternehmen kann hier in Beijing. Sch?n w?re es ja, mal aus der Stadt rauszukommen und das Umfeld etwas n?her zu erkunden. Ein bisschen frische Luft, Natur und etwas Bewegung und ein paar neue Leute kennenzulernen w?re natürlich auch sch?n.Durch Zufall sto?e ich im Internet auf die ?Beijing Hikers“, ein Anbieter für Wandertouren rund um Beijing und in China.

    Archiv

    mehr
    龙皇棋牌下载